Wir bringen dich über den Berg

Menu

Herzlich willkommen!

Unser Konzept

Herzlich willkommen!

Stellen Sie sich vor, jemand beherrscht die Grammatik der deutschen Sprache nicht, versucht aber die Sprache anderen Menschen beizubringen. Selbst, wenn man noch so gut erklärt, die anderen Personen werden dadurch nie die Möglichkeit haben, alles in der Gänze zu erfassen. Und die Mathematik selbst ist in unseren Augen ebenfalls eine Art von Sprache. Im Gegensatz zu vielen anderen Angeboten im Internet, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einen hohen Fokus auf Anschaulichkeit der Materialien zu setzen, aber dabei auch einen präzisen Sprachgebrauch zu verwenden.  Zusammenhänge können nur dann kompetent verstanden werden, wenn man zwischen Funktion, Funktionsgleichung und Funktionsgraph unterscheiden kann. Die Sprache der Mathematik kann nur verstanden werden, wenn der Lehrende diese auch beherrscht und verwendet. Fachsprache und Anschaulichkeit schließen sich nicht aus, es benötigt nur etwas Aufwand beides in Einklang zu bringen.

Zu unseren ausgearbeiteten pädagogischen und didaktischen Konzepten gehört, dass Themen anhand von nachvollziehbaren Beispielaufgaben eingeführt, teilweise immer wieder aufgegriffen und in neue Erkenntnisse integriert werden. Wiederholung und Vertiefung von Vorwissen sind dabei wesentliche Aspekte.

Die digitale Welt bietet anhand von Animationen und musikalischen Unterlegungen Zugänge, die der übliche Schulunterricht häufig nicht leisten kann. Erklärvideos bieten in unseren Augen dann den größten Zugewinn im Unterricht, wenn sie durch Zuhilfenahme technischer Mittel, Anschaulichkeit schaffen, die mit Tafel und Kreide so nicht möglich ist. Anders als andere Erklärvideos stellen wir beispielsweise einen Zusammenhang zwischen Tönen auf einer Tonspur und den Graphen von Funktionen her, um dadurch eingängiges, fokussiertes und schnelles Lernen zu gewährleisten. Die kognitiven Ressourcen des Betrachters sollen dabei so weit wie möglich zum Erlernen des Stoffs genutzt werden, weshalb wir auch darauf verzichten einen Sprecher in den Videos einzublenden.   

Digitaler Unterricht erfordert gegenüber schulischem Präsenzunterricht eine Veränderung in Aufbau und Struktur. Während Themen in einer Unterrichtsstunde oft kleinschrittig und langsam besprochen werden, strafft ein Video die Inhalte effektiv und erreicht dadurch eine anhaltende Aufmerksamkeit beim Zuschauer. Deshalb ist unsere Zielsetzung, jedes Thema in weniger als 10 Minuten pro Video zu erarbeiten.

Eine Ergänzung und Ergebnissicherung bietet zudem ein eigenes Skript zu jedem Video. Dieses nimmt dabei die Rolle des bewährten schulischen Hefteintrags ein. Die Themen, Beispiele und Merksätze sind ausführlich und mit fachlicher Präzision formuliert. Alle Aufgabenstellungen im zugehörigen Quiz sind operationalisiert und sollen dabei unterschiedliche Kompetenzen der Schüler*innen abfragen.

Lehrer*innen können Schüler*innen so Themen in Einzel- oder Gruppenarbeit erlernen lassen und haben in diesem Kontext den Freiraum, bei Verständnisproblemen effektiver zu unterstützen und Talente individuell zu fördern. Durch die Skripte und Videos wird jedem Teilnehmer sein eigenes Lerntempo ermöglicht. 

Auch für den klassischen Unterricht sind unsere Materialien gut geeignet. Lehrer*innen können den Schüler*innen, vor Einführung eines Themas, das entsprechende Video und kurze Einführungsaufgaben zur Verständnisüberprüfung als Hausaufgabe aufgeben. Im Unterricht wird der Stoff dann in gewohnter Weise eingeführt. Da die Schüler*innen das Thema bereits erfasst haben, können diese beim Erarbeiten des Stoffs fähiger mitwirken und auch lernschwächere Schüler*innen Anschluss halten. 

Besonders geeignet ist unser Angebot jedoch für die Unterrichtsmethode des „Flipped Classroom“. Dabei findet die Stoffvermittlung zunächst in Heimarbeit statt, während im Unterricht die gelernten Inhalte mit Unterstützung der Lehrkraft angewandt werden. Dabei bietet sich der Lehrkraft die Möglichkeit, stärker auf die Vertiefung des Stoffs einzugehen und durch Binnendifferenzierung individueller zu unterstützen. Nicht nur der Unterricht kann dadurch individualisiert werden, sondern die Schüler*innen auch in ihrem eigenen Lerntempo den Stoff erarbeiten.

Unser Vorschlag ist: Probieren Sie es einfach Mal aus und Sie werden sehen, dass Sie und Ihre Schüler*innen viel Spaß und weniger Zeitdruck mit unseren Materialien haben werden.

Alles Gute und viel Freude mit unserem Material wünscht

Ihre Hügel-Schule